Spurenelemente

Spurenelemente sind ebenso wie Mineralstoffe anorganischer Herkunft. Sie sind essentiell und müssen regelmäßig mit der Nahrung aufgenommen werden. Spurenelemente sind ebenfalls Mineralstoffe, ihr Tagesbedarf liegt jedoch unter 100mg. Sie ergänzen Vitamine und Mineralstoffe in allen Auf-, Um- und Abbau-Steuerungsfunktionen unseres Stoffwechsels. Zu den Spurenelementen zählen Eisen, Zink, Mangan, Kupfer, Chrom, Molybdän, Jod, Fluor, Selen und Kobalt.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 94 von 94

Bestseller