Pflanzenstoffe

Sekundäre Pflanzenstoffe sind organische Verbindungen. Gelten Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente als lebenserhaltend, so könnte man die sekundären Pflanzenstoffe als "Luxusvitamine" bezeichnen. Ihre Existenz in unserem Körper entscheidet zwar nicht über Leben und Tod, sehr wohl aber über unsere Lebensqualität. Mittlerweile sind mehr als 30.000 dieser Phytamine chemisch identifiziert. Ihre biologischen Funktionen sind äußerst vielfältig. Sie gelten als biochemische Partner der Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente, weil sie deren Wirkung unterstützen, verlängern und sogar potenzieren können. Sekundäre Pflanzenstoffe schützen uns vor hohem Blutdruck, Herzinfarkt oder Schlaganfall, Allergien, Krebs oder frühzeitigen Altern.
Seite 1 von 2
Artikel 1 - 100 von 106

Bestseller