Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.93 / 5,00
830 Bewertungen
Shopauskunft 4.93 / 5,00 (830 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Bristax
30.06.2022
Elisabeth
19.06.2022
Bi Gi
17.06.2022
K.J.
16.06.2022
Pillenschlucker
05.06.2022
Nepomuk
30.05.2022
Nina
29.05.2022
Stark
27.05.2022
Estro
03.05.2022
Nina
28.04.2022

Aminosäuren

Aminsoäuren sind essentielle Baustoffe

Die kleinsten Bausteine von Eiweiß sind Aminosäuren. Es gibt 21 verschiedene Aminosäuren, von denen 8 als strukturelle Baustoffe essentiell (lebensnotwendig) sind, Diese 8 essentiellen Aminosäuren müssen regelmäßig über die Nahrung zugeführt werden. Die restlichen 13 Aminosäuren kann unser Körper bei Bedarf durch Umwandlung von Fettsäuren selbst herstellen. Neben diesen, für den Protein-Aufbau notwendigen, 21 Aminosäuren, gibt es noch einige "nicht-proteinogene" Aminosäuren. Diese haben zwar für die Proteinsynthese keine Bedeutung, erfüllen aber dennoch wichtige biologische Funktionen. Taurin oder Kreatin zum Beispiel gehören zu dieser Gruppe. Essentielle Aminosäuren sind: L-Isoleucin, L-Leucin, L-Lysin, L-Methionin, L-Phenylalanin, L-Threonin, L-Tryptophan, L-Valin. Semi-essentielle Aminosäuren sind: L-Arginin und L-Histidin.
Artikel 1 - 20 von 48


Artikel 1 - 20 von 48