Abnehmen

Abgesehen von einigen Erkrankungen (Schilddrüsen-Unterfunktion, Cushing Syndrom, Hirntumore) gibt es für Übergewicht generell vorwiegend zwei Hauptursachen: Bewegungsmangel und falsches Ernährungs- bzw. Trinkverhalten. Millionen Menschen in Mitteleuropa quälen sich mit fettarmer Ernährung, Zuckerersatzstoffen und Diäten durch den Alltag - ohne Erfolg. Warum? Nicht, weil sie generell zu viel essen, sondern weil sie vom Falschen zu viel und vom Richtigen zu wenig konsumieren. Eine Unterversorgung mit hochwertigen Pflanzenölen (!) kann ebenso Übergewicht provozieren wie ein Zuviel an Eiweiß oder ein Mangel an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Die Zusammenhänge des Stoffwechsels sind zu komplex, um sie an dieser Stelle ausführlich zu behandeln.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 8 von 8