Ayurveda

Die sanfte Kraft der indischen Naturheilkunde

Ayurveda heißt übersetzt "die Lehre vom langen Leben". Die ersten Aufzeichnungen sind ca. 5000 Jahre alt. Im Kern des Ayurveda sind 3 Doshas (Grundtypen) enthalten. Nach ayurvedischer Vorstellung hat auch der Geist eine Konstitution, die in enger Beziehung zur körperlichen Konstitution steht. Gefühle können ebenfalls den Doshas zugeordnet werden. Menschen neigen zu bestimmten Gefühlsregungen und Verhaltensweisen, auch diese sind auf die jeweiligen Konstitutionen zurückzuführen. Generell gilt, dass Sie positive Gefühle leichter empfinden, wenn Ihre Doshas im Gleichgewicht sind.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 35 von 35

Bestseller